Die Chance

Klaus nahm den sechsjährigen Sven an die Hand und ging seiner Frau Gabi nach, die bereits mit ihrem zweiten Sohn Martin am Gartenzaun stand. Er drehte sich noch einmal um und sah auf das Haus, in dem er mit der ganzen Familie gewohnt hatte. Das Haus, das er jetzt verließ. Für Immer.

Sie hatten sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Nächtelang hatten sie nachgedacht, diskutiert und auch geweint. Aber dann war die Entscheidung gefallen. Sie entschieden sich auszuwandern. Für Ihre Kinder sollte es ein besseres Leben geben und das war hier nicht mehr gewährleistet.

Die Chance

Auf den Link klicken und pdf kostenlos lesen.

Advertisements

Factor

Liebevoll blickten seine himmelblauen Augen auf den kleinen Mann dort unten auf dem Balkon. Wer ihn besser kannte, der sah aber auch die kleine Spur Traurigkeit, die diese Augen widerspiegelten.

Na, Factor, träumst Du schon wieder?“ Es war Wakim, Factor`s bester Freund, der ihn aus seinen Gedanken holte.

Manchmal“, sagte Factor zu seinem Freund, „wünsche ich mir, dort hinunter zu gehen und den Menschen einmal zu sagen, wie dumm sie doch sind. Sieh ihn dort unten auf dem Balkon. Seit Tagen grübelt er und findet keinen Ausweg. Dabei braucht er nur wirklich er selbst zu sein und schon wären seine Probleme viel kleiner. Warum sind die Menschen so dumm?“

Factor

Factor ist eine Autofiktion, die dem Autor half seine psychischen Belastungen nach Mobbing am Arbeitsplatz zu überwinden. Eine lesenswerte und vielleicht auch für andere Menschen hilfreiche Geschichte.

Tiljat – Begegnung im Wald

Auaaaa, verdammt noch mal, kannst Du nicht aufpassen wo Du hintrampelst, Du verdammter Idiot?“ kreischte eine Stimme durch den ansonsten ruhigen Wald.

Erschreckt wich Peter ein paar Schritte zurück und sah auf den kleinen Mann, der erst fast vollständig von Blättern verdeckt unter dem alten Baum gelegen haben musste und jetzt wie von der Tarantel gestochen daraus hervorschoss. Eigentlich war Peter nur ein wenig im Wald spazieren gegangen und hatte, wie er es immer tat, die Wege verlassen, um mit sich und seinen Gedanken allein zu sein und keinem Menschen zu begegnen. Und jetzt stand er diesem kleinen Waldwesen gegenüber, der offensichtlich sehr wütend war.

Tiljat – Begegnung im Wald

Lass Dich überraschen, wem Peter da begegnet ist. Manchmal bringt das Leben die große Überraschung, wenn Du gar nicht damit rechnest. Viel Spaß beim Lesen.

Willkommen auf ERLEDAZA

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite gefunden haben und hoffen Ihnen schon bald eine reichliche Auswahl an eBooks zur Verfügung stellen zu können.

Derzeit sind wir noch in der Aufbauphase und beginnen mit einzelnen pdf.-Dateien, die Ihnen hoffentlich nicht minder gefallen werden.

ERLEDAZA steht für ERst LEsen DAnn ZAhlen. Was es damit auf sich hat lesen Sie auf der Leser-Info-Seite. Zahlen Sie was die Lektüre Ihnen wert war/ist.

Sie können die pdf-Dateien und eBooks von ERLEDAZA hier in der Reihenfolge ihrer Einstellung erreichen.

Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen und den jeweiligen Autoren großzügige Leser.

Beste Grüße

Hans-Peter Weyer